Neue Hoffnung im Abstiegskampf in der Verbandsliga

Neue Hoffnung im Abstiegskampf in der Verbandsliga

Die Spieltage 13 und 14 standen dieses Wochenende für die 1. Mannschaft an. Beim Auswärtsspiel am Samstag bei PSG Köln führte das Team aus der Klingenstadt nach den ersten 4 Partien mit 3:1.
Lediglich Alex Neiß musste sich im 10 Ball geschlagen geben. Fortunato Placenti ging mit seinem Gegner Andreas Sure über die volle Distanz und auch Dmitriy Seidenstein hatte nur knapp mit 8:6 die Nase vorn. Alexander Rehborn zeigte gegen den „alten Hasen“ Achim Krause ein sehr starkes 14.1
In der Rückrunde konnte Alex Neiss. Dann das Ruder im 9 Ball rumreißen, wenn auch nur knapp (8:7), der der Mannschaft nach einem Sieg vom erneut sehr kaltschnäuzig aufspielenden Alexander Rehborn den 5:3 Erfolg sicherte.

Auch am Sonntag beim Heimspiel gegen Sankt Augustin 3 waren die Niners eigentlich nur der Außenseiter auf Punkte. Aber in dieser Rolle scheinen sich die Jungs langsam zurecht zu finden. Nach Siegen von Dmitriy im 9 Ball und Fortunato im 8 Ball stand es vor der Rückrunde 2:2. Alex Neiss. Verlor im Hill Hill nur knapp, Alex Rehborn kam nie so richtig in die Partie und Andreas Böhm nutze dies zu einem ungefährdeten Sieg. Jedoch brachte eine mannschaftlich geschlossene Leistungssteigerung dann die nächsten 2 Punkte (Endstand 5:3).

Die erste Mannschaft liegt, bei noch 4 ausstehenden Spieltagen, zwar weiterhin auf einem Abstiegsplatz (8.) jedoch ist die Differenz zum rettenden Ufer geschrumpft und das Spiel der Niners gibt Grund zur Hoffnung, dass die Klasse gehalten werden kann🎱

Das Heimspiel der Niners on demand bei YouTube

Niners bestätigen Aufschwung

Niners bestätigen Aufschwung

Auch am vergangenen Wochenende waren wieder einige Niners bei den Einzelturnieren des PBVM am Start und erfolgreich.

Am Samstag beim BC Colours Düsseldorf schafften es gleich 3 Solinger unter die besten 5. Insgesamt waren 8 Niners unter den 18 Teilnehmern. Somit waren auch Partien untereinander vorprogrammiert. Besonders erfolgreich war der 1. Vorsitzende Erhan Canol, der im Halbfinale seinen Vereinskollegen Alex Neiß die Oberhand behielt. Nur Heiko Ankner(P&B Sports Club BGL) konnte Erhan vom Sieg abhalten. Trotzdem ein schöner Erfolg.

(Foto Erhan)

Am Sonntag in Mettmann waren dann zwar „nur“ 5 Solinger am Start, welches aber nicht minder gute Ergebnisse hervorbrachte.
Alex Neiß erreichte den geteilten 5. Platz, für Alex Rehborn war im Halbfinale gegen den überlegenden und verdienten Sieger Matthias Blehs (ebenfalls vom P&B) das ende erreicht. Trotz dessen Glückwunsch an Alex zum 3. Platz.

Vielen Dank an die Ausrichter für die herzliche Bewirtung und den reibungslosen Ablauf der Turniere!

Erhan Canol
Erhan Canol

3 Turniere der PBVM Turnierserie

Licht und Schatten bei 2 Solinger Reisetruppen

Am Wochenende standen 2 Turniere der PBVM Turnierserie Herren an und ein PBVM 9-Ball Ladies Turnier.

Am Samstag in Bergisch Gladbach waren beim 3. Turnier im 8 Ball , 9 Niners am Start. Leider sprang als bestes Ergebnis ein geteilter 9. Platz für Paolo Placenti und Frank Gehring heraus, den wir an dieser Stelle besonders loben wollen. In einem so stark besetzen Feld hieß es am Ende „Oldie but Goldie“.
Die höher eingeschätzten Spieler aus der Verbands- und Bezirksliga sahen da eher alt aus 😉

Am Sonntag beim SSV Colonia gibt es von den angereisten 7 Niners ( passend in der Disziplin 9 Ball) dagegen fast durchweg besseres zu berichten.
Gleich 3 Spieler der 1. Mannschaft erreichten das Halbfinale. Einzig Ouassim Chedati vom Gastgeber konnte am Ende noch mithalten, verlor das Finale dann aber doch deutlich gegen Dmitry Seidenstein, der im Halbfinale Alexander Rehborn ausschaltete. Alex Neiß hatte nach hartem Kampf gegen Vereinskollege Paolo Placenti gegen Ouassim im Halbfinale das Nachsehen. Glückwunsch an Dmitry zu der ganz starken Leistung, der damit das Ticket für die Verbandsmeisterschaften gelöst hat.

Zudem waren die beiden Damen Elisa und Jessica in Bonn beim PBVM 9-Ball Ladies Turnier am Start.
Elisa erreichte einen grandiosen 4. Platz, Jessica wurde 7.
Herzliche Glückwünsche vom gesamten Verein!

Vielen Dank an die Sportwarte Christoph Rizzotti von Bergisch Gladbach und Ouassim Chedati von Colonia für die reibungslose Ausrichtung der Turniere!

Die Solinger Niner´s beim Radio RSG im Sporttalk am Montag

Hallo liebe Billardfreunde,

am heutigen Montag, den 20.01.2020, waren die Solinger Niner’s bei Radio RSG im Sporttalk durch Alexander Neiß und Fortunato Placenti vertreten.

Sie haben unseren Verein und unser Hobby sehr schön vorgestellt. Dabei wurden wichtige Informationen an die Hörer weitergegeben und unser Verein sehr gut repräsentiert!

Alle Interessenten sind herzlich willkommen. Da wir keine festen “Öffnungszeiten” haben, ist eine telefonische Terminabsprache ratsam.

Unsere Kontaktmöglichkeiten sind Facebook , der

1. Vorsitzende Erhan Canol

Tel.: 0163 154 05 70,

Jugend & Sportwart Alexander Neiß

Tel.: 0176 649 71 444

oder ihr probiert es direkt im

Verein 0212 / 1 39 43 31

Jedoch ist, wie im Interview erwähnt, nicht immer jemand im Verein zu erreichen.

Auf YOUTUBE könnt ihr die Spieltage im Livestream oder OnDemand sehen.
Gerne könnt ihr uns zu den Spieltagen oder Turnieren besuchen und mitfiebern.

Auf unserer Kalenderseite sind alle Termine hinterlegt.

In der Regel finden samstags um 16 Uhr und sonntags um 11 Uhr die Spieltage statt, jedoch nicht jede Woche. Wir haben 5 Mannschaften von der Verbandsliga bis zur Kreisliga.

Es finden pro Spieltag 8 Spiele in zwei Runden statt in denen jeweils 8 Ball, 9 Ball, 10 Ball und 14.1 Endlos gespielt werden. Ein Spieler darf dabei nicht zweimal die gleiche Disziplin spielen.

Zur Verbesserung des eigenen Spiels könnt ihr (neben vielen Stunden am Tisch…) auch an einem Training mit Johannes Bahrmann teilnehmen. Dieses findet 2x im Monat statt. Das Angebot ist für Jugendliche kostenlos und für Vereinsmitglieder kostengünstig. Aber letztendlich hilft nur üben, üben und nochmals üben.

Auch versiertere Spieler stehen jederzeit für Tipps und Tricks bereit.

Also wir warten und freuen uns auf euch, kommt vorbei.

Zum Schluss noch der Mitschnitt des Radio-Beitrages von Radio RSG. Vielen Dank an den Sender und Bernd Hamer, der es uns ermöglicht hat, den kleinen Verein in Solingen und im Bergischen Land bekannter zu machen.

Uwe Wende

Mitschnitt Niners bei Radio RSG am 20-1-2020

Rückblick auf die Hinrunde der Saison 2019/2020

Hallo liebe Freunde des gepflegten Billardsportes und der Solinger Niners,

die Halbzeit der Saison 2019/2020 ist erreicht, die letzten Spiele der Hinrunde sind gelaufen. Damit ist es an der Zeit ein kleines Update zu geben.

Die 1. Mannschaft, die in der Verbandsliga spielt, hat nun 5 Punkte eingesammelt, wird jedoch noch einen harten Weg vor sich haben die Klasse zu halten. Die aktuelle Formkurve gibt der Mannschaft berechtigte Hoffnung auf den Verbleib in der Verbandsliga!

Die 2. Mannschaft belegt in der Bezirksliga Gruppe A den dritten Platz und ist somit noch im Rennen um den Aufstieg in die Landesliga. Mal schauen, wo es noch hingehen wird.

Die 3. Mannschaft steht in der Bezirksliga Gruppe B auf dem 4. Platz und ist damit Punktegleich mit dem Zweitplatzierten. Da geht noch was!

Die 4. Mannschaft rangiert zur Zeit auf dem 8. Platz in der Kreisliga und somit leider auf einen Abstiegsplatz. Jetzt heißt es alles geben, um die Liga zu halten.

Die 5. Mannschaft spielt in der Kreisliga Gruppe B und ist zur Zeit auf den 3. Platz, wenn man ehrlich ist und die fehlenden Spiele von Düsseldorf in Betracht zieht wäre es der 4. Platz. Der Anschluss an die Aufstiegsplätze besteht nach den guten letzten Leistungen .

Allen macht es wirklich Spaß in dieser Saison und mit dem Training vom Johannes Bahrmann, welches bei uns auf große Resonanz trifft, werden wir wohl uns insgesamt nach oben kämpfen.

Wir freuen uns auf eine gute und hoffentlich erfolgreichen Rückrunde in der Rückrunde 2019/2020.
Uwe Wende

Neues Material für die Niner´s

Neues Material für die Niners

Um auch künftig auf bestmöglichen Tischen zu spielen, wurden im Dezember unsere Tische von Peter Ernst bezogen. Dafür haben sich viele Mitglieder bereit erklärt, die Tücher abzuziehen. Vielen Dank an die fleißigen Helfer und anbei ein paar Eindrücke

[WRG id=1955]

2. Turnier der PBVM Turnierserie im 9 Ball

Was ein Wochenende für die Niners! …..

…..und ganz speziell für Alexander Rehborn. Der Spieler der 1. Mannschaft hat die 2. Turniere der PBVM Turnierserie im 9 Ball und 10 Ball für sich entscheiden können.

Am Samstag in heimischer Halle gegen Tim Guber (5:4) machte er es spanned. Aber auch die Ergebnisse der anderen Solinger konnte sich durchaus sehen lassen. Fortunato Placenti schaffte den Sprung ins Halbfinale, dort war gegen Tim ein wenig die Luft raus. Erhan Canol erreichte das Viertelfinale. Insgesamt kamen 4 Niners unter die besten 8.

Und auch am Sonntag beim 10 Ball bei den Wupperadoz war es dramatisch. Dort war eine kleinere Delegation der Niners am Start. Während sich Dennis Kaul und Alex Neiß bereits früh verabschiedeten, war Alex Rehborn wieder nicht zu stoppen. Erst im Finale ging es gegen den Ronsdorfer Dennis Waldbrecher so richtig knapp zu. Trotz einer souveränen 4:1 Führung ging es in das Entscheidungsspiel. Hier hatte Alex den längeren Atem und durch einen Stellungsfehler von Dennis auf die 7 gewann er auch hier 5:4.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung Alex, einen riesigen Glückwunsch an Moritz Neuhausen, den neuen U17 Weltmeister aus unserem Verband und an den BSV Wuppertal Glückwunsch zum 90 jährigen Jubiläum!

Zudem bedanken wir uns bei den fleißigen Helfern bei unserem Turnier und dem Team der Wupperadoz für die Gastfreundschaft!

Alexander Rehborn
Alexander Rehborn

Weihnachtsdoppelturnier 2019 mit Meldeliste

Auch dieses Jahr steht bei den Niners im Dezember wieder das 8 Ball Doppel Turnier an.

Alle relevanten Infos finden sich auf dem Plakat wieder.

Für Speiß & Trank wird in einer gemütlichen Atmosphäre gesorgt.

Mit Sportlichen Grüßen

das Niners Team

weitere Infos auf unserer Facebookseite

Weihnachtsdoppelturnier 2019

Hier die Aktuelle Meldeliste für das 8-Ball Doppelturnier
===============================================

1. Denis Dedic + Emrah Güvenç
2. Alex Rehborn + Yousef Farajzadeh
3. Sinan Calisgan + Harald Heller
4. Harald Rettig + Mario Beck
5. Michael Stahl + Michael Knirim
6. Matthias Blehs + Fabrizio Ingrasci
7. Andre Wasner + Tobias Bongers
8. Ergün Canol + Paolo Placenti
9. Michael Kampers + Jaques Wollschläger
10. Erhan Canol + Dennis Kaul
11. Peter Ernst + Christian Schmidt
12. Patrick Vollmerhaus + Marcel Heinichs
13. Christian Jansky + Michael Ternes
14. Jonas Dohr + Niklas Dohr
15. Robin Bischof + Patrick Günther
16. Melanie Brüsseler + Ronny Schneider
17. Guiseppe Ingrasci + Jörg Becker
19. Marcel Nottebaum + Peter Jansen
19. Pravin Zipperer + André Schützenhofer
20. Marko Vogel + Ralf Lehmann
21. Ralph Scherler + Partner
22. Uwe Wende + Partner
23. Thomas Löffler + Jens Steffens
24. Rüdiger Jesse + Ugur Türkü

_____________________________


Nachrücker:
1. Can Salim-Giasar + Martin Breuer
2. Sascha Hünerbein + Armin Pesch
3. Michael Raber + Achim Jahn